Zum Inhalt springen

Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon

Familien- und Mitmachmusical

Rollen: Der Traumzauberbaum und weitere

Der Traumzauberbaum hat ein ganz besonderes Traumblatt wachsen lassen, eins mit einem blauen Ypsilon darauf, ein Buchstabe! Die beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel kennen ja schon einige Buchstaben, aber ein Ypsilon? Gibt es überhaupt Wörter mit einem Ypsilon? Keine wichtigen, oder?

Da springt das Ypsilon heraus aus dem Lexikon, mitten hinein in die zauberlich-phantastische Lesenacht vom Traumzauberbaum. Es tanzt und singt, ja was wäre denn diese Lesenacht ohne Rhythmus und Lyrik und die Lacky-Lok! Endlich ist es einmal wichtig! Die uralte Buchstabenzauberin Alrune ist donnergewaltig erzürnt. Das Ypsilon soll sofort zurück ins Lexikon. Auf einmal ist das Ypsi verschwunden, fortgehext!

Wo ist es hin? Der Traumzauberbaum schickt seine Waldgeister und die Kinder auf eine abenteuerliche Reise, um es zurück zu holen. Denn was soll sonst werden aus den Namen der Kinder, aus Yvonne, Lilly, Kay und Henry, wenn da einfach das Y fehlt? Und vielleicht fährt nie wieder die Lacky-Lok! Das wird eine verflixt spannende Reise.

 

 

Songs

1. In Lesenächten kann´s geschehen
2. Zwischen A und Zickzack-Zett
3. Manchmal, da träum ich dunkelrot
4. Alrune
5. Sonntag im Bauch
6. Bin im Versteck
7. Lokführerlied
8. Das Ypsilon steht nur im Lexikon
9. Die Leseratten-Jule
10. Indianerblick
11. Leinen los!
12. Matrosenfurz
13. Mein Schifflein im Meer
14. Das Chocolate Chicken
15. Zu Hause, wie schön das klingt
16. Da bin ich glücklich
17. Sternenmedley
18. Wunder sind so schön
19. Schlussmedley
20. Küsschenlied

Künstler

Alle Kompositionen: Reinhard Lakomy 
Spielbuch, Liedtexte, Regie: Monika Ehrhardt-Lakomy
Musikalische Bearbeitung: André Gensicke
Vokalarrangements: Susi Wiemer

Das Reinhard Lakomy-Ensemble:
Olivia Winter: Moosmutzel
Susi Wiemer: Waldwuffel, Zauberin Alrune
Barbara Hellmuth: Das blaue Ypsilon, Matrose, Seeungeheuer
Gregor Kuchel: Kleindarsteller als Poseidon, Fischermann, Nachtwächter sowie Technische Leitung, Bühnenmanagement
Jan Krause: Beleuchtung/Lichtregie
Dieter Ortlepp: Ton- und Musikregie
Monika Ehrhardt-Lakomy: Intendanz

Hinter den Kulissen halfen:
Hannelore Tovazzi: Kostüm Alrune, Seeungeheuer, Verkleidung für das Lesesofa
Robert Krause: technische Funktion Lesesofa, Lexikon
Theaterwerkstätten Berlin unter Bianca Lamelas: Rohbau Bücherregal und Lexikon
Fertigstellung Bücherregal und Lexikon: Monika Ehrhardt-Lakomy, Hannelore Tovazzi, Jan Krause, Christhart Thielke, Werkstatt Eisern Union Berlin
Dank an alle hilfreichen Mitarbeiter und Freunde für diese besondere Bühnenshow.

Hier gehts es zum Online-Shop